Mission Statement

IG Architektur – wir sind Plattform

Die IG Architektur ist eine österreichweite Interessensgemeinschaft von Architekturschaffenden. Als offene Impulsplattform bietet sie seit ihrer Gründung im Jahr 2000 Raum zur Auseinandersetzung mit architektur-, berufs- und gesellschaftspolitischen Themen, die aus der beruflichen Praxis in den Diskurs und aus dem Diskurs in die berufliche Praxis getragen werden. Darüber hinaus engagiert sich die IG Architektur seit 2006 in der Kammer der Ziviltechniker:innen und beteiligt sich dort aktiv an berufspolitischen Entscheidungsprozessen.


IG Architektur – wir handeln solidarisch, transparent und nachhaltig

Die IG Architektur engagiert sich für faire berufliche Rahmenbedingungen aller Architekturschaffenden, für die Verbesserung der Wettbewerbs- und Vergabekultur, für die Verankerung von Baukultur im Alltag, für Fachdialog, Wissenstransfer und für die Sensibilisierung der Gesellschaft für Architektur, Landschaftsarchitektur, Stadt- und Raumplanung. Mit dem monatlichen Newsletter informiert die IG Architektur Mitglieder und Medien über ihre Aktivitäten, berichtet aus der Berufsvertretung und bezieht Stellung zu aktuellen Themen.

 

IG Architektur – wir arbeiten vielfältig und gemeinsam

Die IG Architektur bietet zahlreiche Formate der Beteiligung: Von der Website der IG Architektur, die Interessierten direkten Kontakt zu Mitgliedern der IG Architektur ermöglicht, die offene Mailingliste, die mehr als 2.500 Architekturschaffende, Auftraggeber:innen, Firmen, Behörden und Medien miteinander vernetzt, diverse Veranstaltungsformate (u.a. ig_am wort, ig_im detail, ig_6 x acht, ig_bitte zu tisch), ein Mentoring Programm und Speed Datings uvm. Der Raum der IG Architektur in der Gumpendorfer Straße 63b in Wien bietet darüber hinaus Platz für Vorträge, Veranstaltungen, Feste und zahlreiche weitere Aktivitäten.