Aktuelles

planlos 2017 geht an Grazer Bürgermeister

 

18. Oktober 2017: Zum vierten Mal wurde am Dienstag der planlos Award für die »planloseste« Entscheidung in der österreichischen Baukultur vergeben. Der Preis ging heuer an die Stadtplanung der Stadt Graz, vertreten durch ihren Bürgermeister Siegfried Nagel. Mangelhafte Planungskultur auch in Wien und Niederösterreich.


 Weiterlesen...

Normen und OIBs

Gut Gemacht! - Preis geht an Ernst Schlossnickel

9. Oktober 2017: Selbst der bekannte Oscar wird durch die »goldene Himbeere« ergänzt. Als umgekehrte Analogie dazu ergänzt der Preis »Gut gemacht!« seit 2015 auch den »planlos-Award«. Er wird alle zwei Jahre vom Vorstand der IG Architektur vergeben. 2017 erhält ihn DI Ernst Schlossnickel, Sachbearbeiter Koordination behördliche Verfahren und OIB Koordinierung. Warum, weshalb und wieso hier zum Nachlesen ...

News

planlos 2017 geht an Grazer Bürgermeister

 

18. Oktober 2017: Zum vierten Mal wurde am Dienstag der planlos Award für die »planloseste« Entscheidung in der österreichischen Baukultur vergeben. Der Preis ging heuer an die Stadtplanung der Stadt Graz, vertreten durch ihren Bürgermeister Siegfried Nagel. Mangelhafte Planungskultur auch in Wien und Niederösterreich.


 Weiterlesen...

© IG Architektur

Le(e/h)rstuhl für Planungskultur

Dieser LEER-Stuhl steht aktuell in den Räumen der IG Architektur und soll auf das Fehlen eines echten Lehrstuhls für Planungskultur an österreichischen Ausbildungseinrichtungen hinweisen.

IGA in der Kammer

Neues Berufsrecht für Ziviltechniker

7. Juli 2017: Leichterer Berufszugang, mehr Nachwuchsförderung: ZT-Kammer begrüßt Reform des Ziviltechnikergesetzes (ZTG) und des Ziviltechnikerkammergesetzes (ZTKG). Auch ein Erfolg für die Liste ig architektur!

... (VER)SUCHE ... VON JOHANNES ZEININGER

... die H a n d l a u f n o r m wird neu definiert!

11.10.2017: ... ziel der normierung ist es, auch bestandsgebäuden den heutigen sicherheitsstandard des neubaubereichs gleich zu setzen. normung ist jedoch bekanntlich im regelfall kein legistisches muss, sondern ein relativierendes soll. also cool down, alles nicht so schlimm. - mit nichten! Weiterlesen ... 

Bauen mit ...

Was unsere Mitglieder so drauf haben. Maßgeschneiderte Ergebnisse und zufriedene AuftraggeberInnen sind die beste Referenz!

Projekt der Woche

ERZ - Wohnbau hERZberg

Nachbarschafts-Collage

Büro des Monats



Alle Projekte / Alle Teams

AKTUELLER TIPP...

Der Verein

Image_Der_Verein

Facts & Figures zur IG Architektur

Raum

IG Architektur RAUM  I  (c) Pez Hejduk

Der Veranstaltungsraum der IG Architektur kann gemietet werden!

Bitte-zu-Tisch!

Solidaritätsfonds

IG Architektur Solidaritätsfonds

Widerstand braucht Ressourcen!