von IG Architektur (Michaela)

ig_am wort: Vom Grätzel bis zur Hausgemeinschaft - Lebendige Nachbarschaft

Herzliche Einladung zum 3. Teil der Diskussionsreihe

ig_am wort: Vom Grätzel bis zur Hausgemeinschaft - Lebendige Nachbarschaft

am 5. März 2024, 19:00

 


Die IG Architektur lädt Expert:innen im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe ig_am wort ein, um mit allen, am Planungsprozess Beteiligten ins Gespräch zu kommen und Bürger:innen an den Themen der Gestaltungsprozesse unserer gebauten Lebensräume teilhaben lassen. 

Die Diskussionsreihe knüpft an den im letzten Jahr begonnen Dialog zu dem Thema „Reden wir über Baukultur“ an und führt diesen mit interdisziplinären Gesprächen  weiter.

Bauen schafft sehr langlebige Strukturen für die Menschen und entscheidet über ihre emotionale Bindung und Vernetzung zu ihrem Umfeld und welche Möglichkeiten sie haben sich dort einzurichten. Ein Gebäude und ein Quartier rechnet sich volkswirtschaftlich, je länger es aktiv benutzt wird. Wir haben dazu tolle Beispiel in Wien - Learning from the past.

Bei dieser Ausgabe werden wir uns den Nachbarschaften widmen. 

 

Sprecher:innen: 

Lilli Lička,  Grünraumverteilung / Gestaltung öffentlicher / halböffentlicher Räume

Katarina Rimanoczy, Bewohnerin Baugruppenprojekt und Vorsitzende des Vereins Seestadtgrün

Robert Temel, Bedeutung vom Wohnumfeld im Wohnungsbau

Annegret Haider (einszueins architektur), Gemeinschaftsräume und Erschliessung in Wohngebäuden

Konzeption und Moderation: Ralf Bock


Zeit: 5. März 2024, 19:00

Ort: IG Architektur, Gumpendorfer Straße 63b, 1060 Wien

 

 

Foto: Tour de Création durch ein Basler Quartier. (c) Kreativgesellschaft Metropolregion Basel

Zurück