von IG Architektur (Kommentare: 0)

OPEN MONDAY: "WARUM SMART WOHNEN?"

Der Open Monday der IG Architektur am Montag, den 5. Oktober 2015 um 19:00 Uhr beschäftigt sich dieses mal mit einem besonderen Thema: „Warum Smart Wohnen?“

Das SMART Wohnbauprogramm der Stadt Wien ruft eine Wohnungskategorie ins Leben, die versucht, kompakte Grundrissformate mit festgelegten Mietzinsobergrenzen und Vergabemodalitäten zu vereinen. Die IG Architektur möchte im Rahmen eines Forschungsprojektes untersuchen, wie die Zielsetzung und die Parameter des Programms in Bezug auf soziale, demografische und ökonomische Entwicklungen in Wien verstanden werden können und diese in einen internationalen Vergleich stellen.


Wir starten am 5. Oktober 2015 um 19:00 Uhr mit einem öffentlich zugänglichen Informationsabend, in dem wir unter anderem folgende Fragen besprechen möchten:

  • Was waren die Ausgangspunkte für die Formulierung des Programms „Smart Wohnen“?
  • Seit wann und warum gibt es dies? Welche sind die ökonomischen, politischen und städtebaulichen Rahmenbedingungen?
  • Wie ist der Zugang zu Smart Wohnungen geregelt?
  • Wer sind die Zielgruppen für Smart Wohnungen?
  • Wer will Smart Wohnungen?
  • Sind Smart Wohnungen nur „billiger“ und „kleiner“, oder leisten sie etwas, was andere Wohnungen nicht erfüllen können?


Eingeladen sind: Architekturschaffende, PlanerInnen, MitarbeiterInnen aus der Verwaltung oder von Bauträgern und andere ExpertInnen, die mit Wohnbau in Wien zu tun haben.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, hilft uns aber bei der Planung.

Montag, 5.10.2015
Beginn 19:00 Uhr, Ende gegen 21:00 Uhr, anschließend Get-together
Getränke und einfaches Buffet
IG Architektur, Gumpendorferstraße 63B, 1060 Wien

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben