Berufszugang

Was ist neu bei Archicad 24?

Was ist neu bei Archicad 24? Seit Anfang August startet A-Null mit Archicad 24 durch. Seien Sie gespannt auf die geänderten Funktionen und Werkzeuge, die Ihr (Arbeits-)Leben einfacher machen. Unsere Trainerinnen und Trainer geben Ihnen nicht nur die Informationen zu den großen Entwicklungen weiter, auch für das Detail ist Platz und Zeit. Die nächsten Termine im August: 7.8., 14.8. oder 21.8. Mehr Informationen ...

Vectorworks AnwenderInnentreffen

Die AnwenderInnentreffen von Vectorworks NutzerInnen finden wieder im IG Architektur Raum in Wien statt! Platz ist genug, um Abstandsregeln einhalten zu können und trotzdem eine erfolgreiche Workshop-Situation zu meistern. AnwenderInnentreffen für NutzerInnen von VectorWorks (oder daran Interessierten) zum Austausch von aktuellen Software-Fragen - betreffend CAD und BIM. Nächster Termin: Mittwoch, 1. Juli 2020 um 17:00 Uhr. Räume der IG Architektur.

Fit in den Sommer mit A-NULL

Werkzeuge, Work-Flow und Tricks - alles mit einer Karte. Die Fitness-Center haben wieder seit Ende Mai geöffnet. Fit in den Sommer starten - das geht auch mit der A-NULL Fitnesscard. Die Fitnesscard bietet das optimale Trainingsprogramm für BIM Planungswissen. Sie beinhaltet das komplette A-NULL Kursprogramm, das fit macht & fit hält. Die A-NULL Kurse gibt es jetzt auch wieder vor Ort – in der Bloch-Bauer Promenade.

IG Architektur JOUR FIXE Berufsalltag

Praktische Fragen gemeinsam einer Antwort näher bringen Nächster Termin: Montag, 22. Juni 2020, 19.00 Uhr:   Kritisches und lustvolles Besprechen ganz praktischer Fragen aus dem vielseitigen beruflichen Alltag von Architekturschaffenden. Quasi: mailinglist live - und ohne Mikrofon. Ort: IG Architektur

Vectorworks AnwenderInnentreffen

Die AnwenderInnentreffen von Vectorworks NutzerInnen finden wieder im IG Architektur Raum in Wien statt! Platz ist genug, um Abstandsregeln einhalten zu können und trotzdem eine erfolgreiche Workshop-Situation zu meistern. AnwenderInnentreffen für NutzerInnen von VectorWorks (oder daran Interessierten) zum Austausch von aktuellen Software-Fragen - betreffend CAD und BIM. Nächster Termin: Mittwoch, 17. Juni 2020 um 17:00 Uhr. Räume der IG Architektur.

Vectorworks AnwenderInnentreffen

Die AnwenderInnentreffen von Vectorworks NutzerInnen finden wieder im IG Architektur Raum in Wien statt! Platz ist genug, um Abstandsregeln einhalten zu können und trotzdem eine erfolgreiche Workshop-Situation zu meistern. AnwenderInnentreffen für NutzerInnen von VectorWorks (oder daran Interessierten) zum Austausch von aktuellen Software-Fragen - betreffend CAD und BIM. Nächster Termin: Mittwoch, 03. Juni 2020 um 17:00 Uhr. Räume der IG Architektur.

IG Architektur JOUR FIXE Berufsalltag

Hört! Hört! Unser IG Architektur JOUR FIXE Berufsalltag kann ab Mai wieder stattfinden! Nächster Termin: HEUTE, Montag, 25. Mai 2020, 19.00 Uhr:   Praktische Fragen gemeinsam einer Antwort näher bringen - Face-to-Face. Quasi: mailinglist live - und ohne Mikrofon. Ort: IG Architektur  
alt
Foto von cottonbro von Pexels

Nachher wird nicht(s) wie vorher sein – Architektur und Corona

In unserer online Gesprächsrunde „Nachher wird nicht(s) wie vorher sein – Architektur und Corona“ gehen wir am Dienstag, 26. Mai 2020 mit einem Blick auf die veränderte Arbeitssituation von mittelgroßen Architekturbüros in die nächste Runde. Fragen und Themen, die wir besprechen, sind z.B.: Die wirtschaftlichen Auswirkungen auf Architekturbüros und Branche Akquise, Projektarbeit und Baustellenbetrieb in Zeiten der Ausgangsbeschränkungen - Notbetrieb oder Vollgas? Krisenmanagement in Zeiten von HomeOffice, HomeSchooling, HomeCooking und Kinderbetreuung als Balanceakt? Wie entwickelt sich die "neue Normalität" in Büro und Privatleben? Funktioniert HomeOffice in Architekturbüros überhaupt? Werden Aspekte der veränderten Arbeitssituation in die Zukunft übernommen?   „Mittelgroße Architekturbüros – Nachher wird nicht(s) wie vorher sein“ am Dienstag, 26. Mai 2020 um 15:00 Uhr Mehr Information ...
alt
Foto von cottonbro von Pexels

Nachher wird nicht(s) wie vorher sein – Architektur und Corona

In unserer online Gesprächsrunde „Nachher wird nicht(s) wie vorher sein – Architektur und Corona“ gehen wir am Dienstag, 19. Mai mit einem Blick auf die veränderte Arbeitssituation von Architekturbüros mit größeren Strukturen in die nächste Runde.  Fragen, die wir besprechen, sind z.B. Wie gehen große Architekturbüros prinzipiell mit der Krise um? Haben sich inhaltliche Schwerpunkte verlagert (Projekte - Wettbewerbe - Publikationen - Hands-on - etc.)? Was hat sich im Arbeitsleben und in den Arbeitsabläufen konkret verändert? Werden Aspekte der veränderten Arbeitssituation in die Zukunft übernommen?   „Große Architekturbüros – Nachher wird nicht(s) wie vorher sein“ am Dienstag, 19. Mai 2020 um 16:00 Uhr Mehr Information ...
alt
Foto von cottonbro von Pexels

Nachher wird nicht(s) wie vorher sein – Architektur und Corona

Unter dem Titel „Nachher wird nicht(s) wie vorher sein – Architektur und Corona“ starten wir unsere moderierte online Diskussionsreihe am Dienstag, 05. Mai mit einem Blick auf die veränderte Arbeitssituation von Architekturbüros mit kleineren Strukturen. Mittlere und große Büros werden folgen.  Fragen, die wir besprechen, sind z.B. Wie gehen klein(er)e Architekturbüros prinzipiell mit der Krise um? Ist eine work-life-balance in der Krise überhaupt möglich? Was hat sich im Arbeitsleben konkret verändert? Werden Aspekte der veränderten Arbeitssituation in die Zukunft übernommen?   „Klein(er)e Architekturbüros – Nachher wird nicht(s) wie vorher sein“ am Dienstag, 05. Mai 2020 um 16:00 Uhr Mehr Information ...