Architekturpolitik - Themen und Positionen

Die IG Architektur ist Impulsplattform für die Auseinandersetzung mit Fragen der Architektur und Architekturpolitik. Sie mischt sich ein! Sie meldet sich zu aktuellen Themen zu Wort. Ziel ist die Sensibilisierung der Gesellschaft für Städtebau, Raumordnung und Architektur, für Nachhaltigkeit und für die Berücksichtigung sozialer Bedürfnisse in der Planung.

Aktuell beschäftigen sich verschiedene Arbeitsgruppen der IG Architektur mit den Themen IG Architektur in der Kammer und Vergabe. Möchten Sie in einer der Gruppen mitarbeiten? Einfach ein Mail senden.

Zusätzlich werden hier individuelle/persönliche Statements und Textmeldungen von IG Architektur Mitgliedern in personalisierten Blogs gepostet.

IG Architektur und Kammer

Die Kammer der ArchitektInnen (und der IngenieurkonsulentInnen) ist die offizielle Standesvertretung. Die IG Architektur ist ein Verein, der die Kammer nicht aus der Verantwortung entlässt, sich für den Berufsstand zu engagieren. Und zwar clever und für alle – auch die jungen, die alten und die kleinen Strukturen. Unser Motto: Einloggen statt Abblocken!

Vergabe

"verfahren" – so sind viele Verfahren. Sie kommen nicht an ein qualitätsvolles Ziel. Ein Blog ist vielleicht naiv als Navi in dieser Situation – aber das Teilen und Mitteilen von Informationen birgt einen impliziten Veränderungsimpuls. Unser Motto: das Vergabegesetz gehört gehörig geändert.


... (ver)suche ... von johannes zeininger

Foto: LIZI

Johannes Zeininger, Architekt in Wien (©zeininger architekten), ist geschätzter Beobachter und Kommentator der Welt, in der er lebt und als Architekt wirkt. Seine Textmeldungen erscheinen in unregelmäßigem Abstand in der offenen IG Architektur Mailinglist. Nun erhalten diese Texte ihren eigenen Blog auf der IG Architektur Website. Sie geben ausschließlich die Meinung von Johannes Zeininger wieder. Kommentare sind erwünscht!